• Hör auf deinen Körper, denn er spricht mit dir und zeigt dir, welche Nahrung für dich gut ist und welche nicht. Doch bedenke: Nicht alles, was für dich gut ist, gleichzeitig auch genauso gut für Andere.

    – Corinna Jorichs, Heilpraktikerin