Weil´s sooo gut ist – ein weiterer Overnight Oat :-)

Von 0 , , , Permalink 1

D

iese Overnight-Oats mit Kokosmilch haben mich ja völlig in Beschlag gezogen. Diesmal habe ich Him- und Heidelbeeren direkt mit im Kühlschrank übernachten lassen. Die Konsistenz ist vergleichsweise fest, da ich für die Beeren nicht noch extra Flüssigkeit – also etwas mehr Kokosmilch – hinzu gegeben habe.

Sieht fast aus, wie wenn sich eine kalte Schicht aus Morgenreif über den Overnight Oat gelegt hätte –  man kann sich ja auch schon so langsam auf die kältere Jahreszeit vorbereiten :-)
Overnight Oat: Himberren, Heidelbeeren, Obst

Obendrauf gab’s dann noch etwas Obst, welches ich mit Honig gesüßt habe. Fertig ist der morgendliche Gaumenschmaus!
Overnight Oat mit Himbeeren und Obst

 

Overnight Oat – so einfach geht das

  • Du vermengst ein Teil Haferflocken und ein Teil Flüssigkeit – Du kannst auch mehr Flüssigkeit nehmen
  • Alles zusammen in ein Glas oder Schälchen und zugedeckt im Kühlschrank übernachten lassen
  • Entweder Obst und Körner schon am Vorabend mit in den Oat (dann noch zusätzliche Flüssigkeit hinzugeben) oder am nächsten Morgen

Et Voilà – fertig ist Dein Superfrühstück :-)

1

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.