Rucolasalat – basisch fein mit Radieschen, Zucchini & Himbeeren

Von 0 , Permalink 0

Salat besticht ja immer durch seine Kombination. Diesmal habe ich Rucola als Grundlage verwendet. Der leicht nussige Geschmack passt richtig gut zu anderen Zutaten. Außerdem zählt Rucola mit zum Superfood. Das grüne Gemüse ist wichtiger Bestandteil basischer Ernährung und wird oft für Entgiftungen verwendet. Rucola enthält viel Kalzium, Vitamin A und Eisen. Der Zucchini – ebenfalls basisch – werden wahre Wunder nachgesagt – so z.B. als Cholesterinsenker und Vorbeuger bei Prostatakrebs. Als Farbtupfer sind Himbeeren und Radieschen mit am Werk – beides ebenso Regulatoren für den Basenhaushalt. Hier das Rezept für diesen einfachen und basischen Salat:

Rucolasalat - fein mit Radieschen, Zucchini & Himbeeren
 
Vorbereitung
Koch-/Backzeit
Gesamtzeit
 
Rezept-Typ: Rucola Salat mit Himbeeren
Zutaten
  • ½ Schälchen Rucola Salat
  • 4-5 Radieschen
  • 1 kleine Zucchini
  • 8-10 Himbeeren
  • Gutes Öl - z.B. Oliven- oder Leinöl
  • Balsamico oder Zitrus
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Rucola waschen und als Grundlage auf einem Teller oder in einer Schale anrichten
  2. Radieschen, und Himbeeren in kleine Würfel schneiden
  3. Himbeeren halbieren
  4. Alle Zutaten auf dem Rucola verteilen
  5. Mit Öl, Balsamico oder Zitrus und Pfeffer abschmecken
  6. Fertig :-)
Wer es noch basischer und sättigender möchte, tut noch ein paar Kartöffelchen dabei. Guten Appetit :-) Welches ist Dein Rezept für einen schmackhaften basischen Salat?

0

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Rate this recipe: