Farbtupfersalat mit Himbeeren

Von 0 Permalink 1

S

alat muss bei mir Farbe im wahrsten Sinne des Wortes bekennen, denn ich richte ihn immer nach Farben an. Je farbenfroher, umso lieber mag ich ihn – und das Auge hat direkt auch was zum Futtern. Die für mich wichtigste Zutat ist ganz zum Schluss noch etwas Obst, da durch das Obst-Aroma der Salat wunderbar abgerundet wird.

Zutaten für den Farbtupfersalat mit Himbeeren

Was Grünes nach Wahl  als Grundlage (z.B. Rucola, Feldsalat, Lollo Bionda)

  • 1 ganz kleine Zucchini
  • 1/2 gelbe Paprika als Kontrastfarbe
  • 10 Himbeeren für die Farbtupfer
  • 5 dicke Brombeeren
  • 30 g Feta-Käse
  • Olivenöl (alternativ auch ein anderes hochwertiges Öl wie z.B. Leinöl)
  • Balsamico (Zitronen-, Limettensaft oder Apfelessig geht auch)
  • Pfeffer

Zubereitung

  • Salat waschen und klein geschnitten auf Tellern anrichten
  • Zucchini, Paprika sowie Him- & Brombeeren klein schneiden (ja, auch die Beeren, da sie sonst auf Grund ihrer Größe zu geschmacksintensiv sind) und auf dem Salat verteilen
  • Feta Käst in kleine Würfel schneiden oder zerbröseln und obendrauf auf den Salat geben
  • Mit Olivenöl, Balsamico und Pfeffer würzen, fertig :-)

Für diesem Salat habe ich seinerzeit noch Balsamico Creme verwendet doch mittlerweile bin ich auf Grund der verschiedenen Zusatzstoffe auf Zitrone, Limetten & Apfelessig umgestiegen. Was verwendet Ihr statt Balsamico Creme? Freue mich auf Eure Tipps :-)

 

1

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.