Chia Saft-Bombe mit Hirse, Buchweizen und Topping

Von 2 , , , Permalink 2

C

hia-Samen sind ja sehr gesund und gelten als Powerfood, auch in der Low-Carb-Ernährung. Doch mich erinnert in Milch aufgelöst und gequollener Chia eher an Glibber denn an kulinarischen Hochgenuss. So fand ich denn auch die Kombination mit Mandelmilch alles andere als erhebend – sowohl geschmacklich, als auch optisch. Ich bin aber auch eh nicht so der Milch-Fan und von daher mag wohl meine Abneigung kommen. Bestenfalls trinke ich ab und an mal einen Kakao, weil er den Eigengeschmack von Milch übertüncht. Also hab ich´s einfach mal mit Saft probiert. Los geht´s:

Zutaten für zwei Chia Saft-Bomben

  • 2 Bio Chia-Samen Sticks (gibt´s im Reformhaus z.B. als 14 Tage Ration)
  • 250ml Obstsaft oder Smothie
  • 4 EL Hirseflocken
  • Wer es noch fester mag 2 EL Buchweizenflocken

Für das Topping

  • 1/4 Apfel
  • 8 Himbeeren
  • Honig zum Süßen

Die Fläschchen von true fruits oder innocent haben sich mengenmäßig als äußerst praktisch erwiesen. Funktioniert natürlich auch mit selbst Saft pressen. Ich gebe jeweils ein Tütchen Chia-Samen auf eine halbe Smothie Flasche.Hab’s jetzt mal mit der Sorte yellow probiert und für ein besseres Kaugefühl noch 2 EL Hirseflocken untergemischt. Schön lange rühren, bis auch alle Chia Knübbelchen samt Hirseflocken mit dem Smothie vermischt sind. Da die Konsistenz von Buchweizenflocken ebenfalls nicht zu verachten ist, hab ich davon gleich auch noch einen guten Esslöffel in eins der Gläser dazugegeben. Danach in Ruhe vor sich hin quellen lassen, am besten im Kühlschrank.

Das Ergebnis

Hier das Ergebnis nach 2 Stunden. Links im Bild mit Hirse und rechts im Bild mit Hirse und Buchweizen. Unschwer zu erkennen, dass der zusätzliche Buchweizen für festere Konsistenz sorgt.

chia-samen-saft-buchweizen

Für das Auge dann noch ein Topping aus kleingeschittenem Apfel und Himbeeren. Ich hab´s mit Honig gesüßt, kann man aber auch weglassen. Voila – Kann sich doch sehen lassen, oder?
chia-samen-saft-buchweizen-hirse
War übrigens geschmacklich richtig klasse! Und ich werde sicher noch weiter mit Chia experiementieren. Wie magst du Chia Samen am liebsten? Ich bin gespannt :-)

2
2 Comments
  • Plony Bruynooge
    Juli 23, 2015

    this look so jummy go to try too

    • ingaP
      Juli 23, 2015

      How nice, dear Plony – I ‚m curious how it tastes to you :-)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.