#365grateful – Tag 174

Von 1 No tags Permalink 0

#365grateful – Tag 174

Familienfeste sind ja bekanntlich dazu da, in geballter Form mit der buckeligen Verwandtschaft konfrontiert zu werden. Ein Teil davon hier auf diesem Foto. Links Muttern, in der Mitte ihr Herzallerliebster und rechts daneben mein Herzallerliebster. Spannend an solchen Tagen sind die Geschichten, die zutage kommen: So erfuhren wir vom Herzallerliebsten von Muttern, also der Herr in der Mitte, dass er seinerzeit in erster Ehe verschwägert gewesen sei. An sich nichts Ungewöhnliches, hätte es sich bei seiner Auserwählten nicht um die Schwester des besten Freundes des Vaters meiner Töchter gehandelt.  Manchmal doch gar nicht so buckelig, die Verwandtschaft :-)

#365grateful – day 174

Celebrations with your family are sometimes kind of crazy. Some of my family on this photo here. My mother on the left, her darling in the middle and my darling on the right. Very interesting on those days are the stories, which happened in the past. So the guy in the middle told us, that he was married with the sister of the best friend of the father of my daughters. Crazy world :)

Für Muttern

Es soll ja Leute geben, die kleine Elefanten als Familienmitglied auserkoren haben. Hier eine schöne Geschichte dazu mit fast noch schöneren Bildern.

 

 

0
1 Comment
  • plony bruynooge
    Juni 26, 2014

    Yes familypary’s the most of the time they are nice. Always you hear new stories you did not
    know before. For me i like familypartys of the side of my mother. They are so nice even when
    you did not seen them for years. When we met then its a party with a lot of hugggg.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.