Neu: Die Düsselbühne in „meiner“ Stadt

Von 0 No tags Permalink 0

Mo Weirich, wie immer betörend
Mo Weirich und Angelica GlitzerVorhang auf und Bühne frei in der Düsselbühne
Ich liebe ja diese Kleinkunstbühnen, obwohl der Name Kleinkunst alles andere als passend ist – passieren für mich an derlei Orten  doch die wahrlich großen Dinge der Welt. Meist fernab von neumodisch durchgestyltem Design dafür mit viel Herzblut sind diese Orte allesamt Kleinode für die Seele. In „meinem“ Düsseldorf gibt mit der Düsselbühne jetzt ein neues dieser liebevollen Kleinode.  Aus einer Gruppe von Bühnen-, Musik- und Kunstbegeisterten hat sich 2013 die Gründung der Düsselbühne e.V.  zusammengefunden und sie steht dafür, stets für alle Genre, Stilrichtungen und Talente offen zu bleiben. Schon der Weg dorthin verspricht Abenteuerliches – führt er doch über eine längere schier unbewohnt anmutende Gegend im Düsseldorfer Süd-Westen um dann ganz am Ende beim Thouli’s anzukommen.  Das Thouli’s selbst ist ein richtig toller Ort mit lecker Essen, schönem Ambiente und einer idyllischen Außenterrasse bei wärmeren Temperaturen.

Vorhang auf und Bühne frei für die Düsselbühne

Mit dem Thouli’s hat die Düsselbühne einen richtig schönen Spielort gefunden. Und so hieß es am 26. Oktober erstmalig Vorhang auf und Bühne frei für die Düsselbühne. Mo Weirich und Angelica Glitzer gaben sich am Eröffnungsabend die Ehre und begeisterten das zahlreich erschienene Publikum mit viel Tattusch, Gesangs-Parodien, Geplauder, liebevollem Geläster, Herzschmerz und mehr.

Welthits wie Simply the Best von Tina Turner wurden leidenschaftlich mit Ich wünsch Dir die Pest besungen und über das imaginäre Ankleidezimmer gestalteten sich die beiden Künstlerinnen laufend mit neuen Outfits um und sorgten für begeisterten Applaus an diesem Eröffnungsabend.

Den Namen Düsselbühne finde ich im übrigen ganz toll. Das Dorf an der Düssel hat jetzt eine (weitere) Bühne – die Düsselbühne. Ein Name, der so selbstverständlich klingt – als gäb es ihn schon seit ewigen Zeiten.

Offizielle Eröffnungs-Show am 23. November

Übrigens: Die eigentliche Eröffnung hat noch gar nicht stattgefunden. Die offizielle Eröffnungs-Show ist am 23. November. Und das Programm kann sich wahrlich sehen lassen: Auf dem line up stehen Klaus Doldinger, Hardy Döhrn, Wanda Kay, Volker Diefes, Käthe Köstlich und noch viele andere mehr.  Ab 19.00 Uhr ist Einlass und um 20.00 Uhr geht es los. Dann heißt es zum zweiten Mal Vorhang auf und Bühne frei und an diesem Abend wird es richtig krachen.  Ganz feste drücke ich meine zwei Daumen, dass sich die Düsselbühne etabliert und auf Dauer ein voller Erfolg wird.  Übrigens: Wer selbst einen Beitrag leisten möchte, kann auch Fördermitglied der Düsselbühne e.V. werden.

0

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.